Freitag, 19 Juli 2019


Thai-Huhn

Kategorie: 
Leicht

Zutaten

Für 2 Person(en)

Rezept

  • 1 Hühnerbrustfilet(s)
  • Sprühöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 Tasse Ananassaft
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 4 Scheibe(n) Ananas
  • 1 EL Sojasosse
  • 1 EL Balsamessig

Zubereitung von Thai-Huhn

  1. Das Hühnerbrustfilet in Würfel schneiden, mit dem Öl einsprühen, salzen und pfeffern und zur Seite stellen.
  2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken und in einer beschichteten Pfanne in wenig Öl anbraten.
  3. Das Hühnerfleisch dazugeben und braten bis es goldbraun ist.
  4. Die Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden und dazugeben und den Ananassaft, die Sojasosse und den Balsamessig darübergiessen. Umrühren, die Pfanne abdecken und alles 20 Minuten köcheln lassen.

Nährwerte

laktosefrei

Pro Portion
  • Kcal: 280 kcal

Dieses Rezept wurde gepostet

Avatar

Website: http://www.leckere-diaet-rezepte.com

Über mich: Ich bin eine Hobbyköchin, die sich gerne gesund ernährt und auf ihre Figur achtet. Ich habe durch eine Ernährungsumstellung bisher 15 kg abgenommen und möchte anderen beim Abnehmen helfen. Gesundes Essen kann auch lecker sein!



Kommentare

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Login

Neueste Kommentare

Rezepte insgesamt:

250
250
250
250
250
250
250250250
250250250

Mach mit und teile deine Diät-Rezepte mit uns!

Zufallsrezepte

Rezept-Schnellsuche


Kategorie
Zutaten

Rezept-Favoriten

Mitglieder können Rezepte favorisieren, diese werden dann hier angezeigt.
Bitte zuerst registrieren oder einloggen!

Timer

0
0
 
0
0
 
0
5
 
0
0
 

Neuestes Rezept

Meist geklickt

Best bewertet

Rezeptempfehlung