Brathuhn mit Zitrone und Kräutern

Kategorie:
Geflügel
Mahlzeit(en):
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4
Kalorien: 376kcal

Zutaten

  • 1 Hühnchen
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • 2 Zitronen
  • 2 Lorbeerblätter
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Oregano
  • Thymian
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen

  • Das Hühnchen ausnehmen und waschen.
  • Eine Zitrone waschen, in Scheiben schneiden und diese halbieren. Die andere Zitrone ausdrücken.
  • Das Hühnchen in eine beschichtete Auflaufform oder ähnliches legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein paar von den Zitronenscheiben und einer Handvoll von den Kräutern füllen.
  • Die Füße zusammenbinden und das Hühnchen mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Den Ofen vorheizen und das Hühnchen bei 200 Grad 30 Minuten backen.
  • Die Temperatur auf 180 Grad regulieren, das Hühnchen mit der Hühnerbrühe übergießen und weitere 20 Minuten backen. Dabei ab und zu mit dem Bratensaft übergießen.
  • Das fertige Brathühnchen mit Kräutern und den restlichen Zitronenscheiben dekorieren und servieren.
Kalorien: 376kcal
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar