Champignon-Spinat-Terrine

Kategorie:
Gemüse
Ernährungsformen:
, ,
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4
Kalorien: 231kcal

Zutaten

  • 300 g Spinat
  • 4 Tomaten
  • 225 g Champignons (klein)
  • 3 Eier
  • 3 Eiweiss
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 175 g Rote Bete
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 Zitrone
  • Oregano
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz

Anleitungen

  • Den Ofen auf 150 Grad vorheizen.
  • Den Spinat gründlich waschen, die Stiele entfernen und in einem Topf mit wenig Wasser (Blätter sind kaum bedeckt) 2-3 Minuten kochen. Dann abtropfen lassen und pürieren.
  • Die Tomaten waschen und klein schneiden, den Knoblauch schälen und klein hacken und die Champignons waschen, klein schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Den Knoblauch und 1/2 klein gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit 1 EL Öl anbraten, den Spinat dazugeben, noch ein paar Minuten braten lassen und dann zur Seite stellen.
  • Die andere Hälfte der Zwiebel wieder mit 1 EL Öl anbraten, die Tomaten und 1 TL Oregano dazugeben, kurz braten lassen und ebenfalls zur Seite stellen.
  • Auch die Champignons in 1 EL Öl anbraten, abtropfen lassen und zur Seite stellen.
  • Die Eier und das Eiweiß verrühren, in einer Pfanne leicht gerinnen lassen und in 4 Portionen teilen. Jeweils 1 Portion mit den Tomaten, dem Spinat und den Champignons vermischen und die Mischungen dann in dieser Reihenfolge übereinander in eine längliche, eingefettete Form füllen.
  • Zum Schluss die letzte Portion Eimischung über die Gemüseschichten verteilen und die Terrine ca. 30 Minuten im Ofen backen.
  • Anschließend abkühlen lassen, aus der Form stürzen und mit der roten Bete und ein paar frischen Salatblättern als Beilage servieren.
Kalorien: 231kcal
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar