Erbsensuppe mit verlorenen Eiern

Kategorie:
Suppen & Eintöpfe
Mahlzeit(en):
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4
Kalorien: 474kcal

Zutaten

  • 8 Eier
  • 1 kg Erbsen
  • 1 rote Paprika (getrocknet)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 EL Mehl
  • Petersilie
  • Salz

Anleitungen

  • Die Erbsen im Salzwasser 30 Minuten kochen.
  • Die getrocknete Paprika ein paar Minuten in Wasser einweichen, dann aufschneiden und die Kerne entfernen.
  • In einer beschichteten Pfanne die Knoblauchzehen mit der Paprika anbraten.
  • Wenn die Paprika weich ist, alles aus der Pfanne nehmen und die Paprika und den Knoblauch sehr fein hacken oder in einem Mörser zerquetschen.
  • In den Topf mit den Erbsen etwas klein gehackte Petersilie und das Mehl geben und gut verrühren. Bei Bedarf Wasser zugeben.
  • Das Paprika-Knoblauch-Gemsich unterrühren und die Suppe auf kleiner Flamme 8 Minuten köcheln lassen.
  • Die Eier einzeln aufschlagen und aus einer Tasse vorsichtig in die Suppe gleiten lassen.
  • Nach ca. 5 Minuten sind die Eier fertig gekocht und die Suppe kann serviert werden.
Kalorien: 474kcal
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar