Fischspieße auf Gemüse

Kategorie:
Fisch
Mahlzeit(en):
Rezept drucken
Portionen: 4
Kalorien: 300kcal

Zutaten

  • 500 g Seezungenfilet
  • 100 g Linsen (gekocht)
  • 50 g Butter (light)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 1 Mohrrübe
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Olivenöl
  • Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Paprika, die Zucchini und die Mohrrübe waschen, putzen und klein schneiden.
  • Den Fisch waschen, trocken tupfen und in gleich große Stücke schneiden. Die Fischstücke salzen und pfeffern und auf 4 Spieße stecken.
  • Den Knoblauch fein hacken und mit der Butter, der geraspelten Schale einer halben Zitrone und etwas gehacktem Schnittlauch vermischen.
  • Die Hälfte der Buttermischung in den Kühlschrank stellen. Die andere Hälfte in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten bis es weich wird.
  • Die Linsen dazu geben und 2 Minuten weiter braten, dabei immer wieder umrühren.
  • Die Fischspieße auf einem Grill oder in einer beschichteten Pfanne in etwas Olivenöl von allen Seiten grillen oder braten bis sie ein leicht goldige Farbe annehmen.
  • Das fertige Gemüse auf Tellern anrichten, die Fischspieße darauf anrichten und vor dem Servieren mit der gekühlten Buttermischung bestreichen.
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar