Kalte Erbsensuppe mit Knusperschinken

Kategorie:
Suppen & Eintöpfe
Mahlzeit(en):
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4
Kalorien: 422kcal

Zutaten

  • 1 kg Erbsen (gefroren)
  • 2 Kartoffeln (mittelgroß)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 Scheiben Serrano-Schinken
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • Olivenöl
  • Salz

Anleitungen

  • Die Erbsen auftauen lassen.
  • Den Serrano-Schinken zwischen 2 Lagen Backpapier legen und im Ofen bei 180 Grad 10 Minuten backen.
  • Anschließend abkühlen lassen und in kleinere Teile zerbröckeln.
  • Den Feldsalat gründlich waschen, in 2 EL Olivenöl ein paar Sekunden frittieren und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die Zwiebeln fein hacken und einem Topf in 4 EL Olivenöl anbraten.
  • Die Kartoffeln schälen, klein schneiden und zusammen mit den aufgetauten Erbsen in den Topf geben.
  • Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist, mit etwas Salz würzen und 15 Minuten kochen lassen.
  • Die fertige Suppe pürieren, eventuell durch ein Sieb geben und je nach gewünschter Konsistenz kaltes Wasser unterrühren.
  • Die kalte Suppe in Schüsseln anrichten und mit dem Serrano-Schinken und dem Feldsalat servieren.
Kalorien: 422kcal
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar