Kräuter-Rinderbraten mit Gemüse

Kategorie:
Rindfleisch
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4
Kalorien: 340kcal

Zutaten

  • 400 g Rinderbraten
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Knoblauchsalz
  • 1 TL Selleriesalz
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Nelkenpulver
  • 500 g Erbsen (gefroren)
  • 500 g Mohrrübe(n)
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Rinderbraten mit einer Gabel mehrfach einstechen und mit Öl einreiben.
  • Die Kräuter und Gewürze mit dem Senf vermischen und den Rinderbraten damit einstreichen. Anschließend für mind. 24 h in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Tag etwas Öl in eine Kasserolle geben und den Rinderbraten darin zugedeckt etwa 1 Stunde im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad schmoren. Das Fleisch ist fertig, wenn beim Einstechen klarer Fleischsaft austritt. Ist dieser noch rot oder rosa, muss der Braten länger schmoren.
  • In der Zwischenzeit die Mohrrüben waschen, putzen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser ein paar Minuten kochen, aber nicht zu weich werden lassen. Die Erbsen ebenfalls in Salzwasser gar kochen.
  • Den fertigen Rinderbraten in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse servieren.
Kalorien: 340kcal
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar