Lachs mit Grapefruitsosse

Kategorie:
Fisch
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4

Zutaten

  • 4 Scheiben Lachs (frisch)
  • 1 Stängel Lauch
  • 1 Mohrrübe(n)
  • 1 Stängel Sellerie
  • 1 Maggiwürfel
  • 1 Grapefruit
  • 1 Blatt Gelatine
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, das Gemüse putzen, waschen, trocknen und klein schneiden.
  • Dann die Gemüsestückchen in etwas Ôl garen, aber nicht weich werden lassen.
  • Den Maggiwürfel in einem Glas mit heißem Wasser auflösen und dann mit dem Grapefruitsaft zum Gemüse dazugeben und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Anschließend die Sosse pürieren, die Gelatine dazugeben und die Soße nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen bis sie eindickt.
  • Den Lachs nach Geschmack salzen und pfeffern, von beiden Seiten grillen oder in einer Antihaft-Pfanne braten und frisch zubereitet mit der Grapefruitsoße servieren.
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar