Leckere Gemüsepizza

Kategorie:
Pizza
Ernährungsformen:
Mahlzeit(en):
,
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 1 TL Trockenhefe
  • 340 g Mehl
  • 1 Messerspitze Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Dosentomaten
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 4 TL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 20 Spinatblätter
  • 125 g Champignons
  • 1 Paprika (rot)
  • 1/2 Zwiebel(n) (rot)
  • 125 g Zucchini
  • 1/2 TL Oregano (getrocknet)
  • 1/2 TL Thymian
  • 125 g Mozzarella-Käse

Anleitungen

  • In einer kleinen Schüssel die Hefe mit 170 ml lauwarmem Wasser verrühren und 10 Minuten ruhen lassen.
  • In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Salz vermischen und in der Mitte ein Loch formen. In dieses Loch die Wasser-Hefe-Mischung gießen und vorsichtig mit dem Mehl vermengen. 5 Minuten kneten bis sich eine geschmeidige, elastische Masse geformt hat.
  • Die Masse aus der Schüssel nehmen, die Schüssel mit etwas Öl einfetten, die Masse wieder hinein legen, mit Folie abdecken und warm stellen. Nach ca. 1 Stunde sollte sich die Masse verdoppelt haben.
  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Pizzamasse auf einer Form mit ca. 30 cm Durchmesser gleichmäßig ausbreiten. Die Tomaten klein schneiden, mit dem Tomatenpüree verrühren und den Pizzaboden damit bestreichen.
  • 2 TL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den klein gehackten Knoblauch und die Spinatblätter dazu geben und 3 Minuten schmoren lassen. Anschließend abgießen und auf dem Pizzaboden verteilen.
  • Die Paprika putzen und klein schneiden, die Champignons und die Zwiebel in Scheiben schneiden und ebenfalls auf der Pizza verteilen. Die Kräuter und den Käse darüber streuen, mit dem Olivenöl beträufeln und die Pizza im Ofen ca. 30 Minuten backen.
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar