Pasta mit Hühnchen-Tomaten-Soße

Mahlzeit(en):
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 10

Zutaten

  • 1 Paket Pasta (500 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Hähnchenbrustfilet (groß)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Tasse Weisswein oder Rotwein
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 EL Anchovispaste
  • Thymian (getrocknet)
  • Rosmarin (frisch)
  • 1/2 Tasse Oliven (schwarz, entsteint)
  • 1 EL Parmesan-Käse (geraspelt)

Anleitungen

  • Die Pasta nach Anleitung al dente kochen, abgießen, etwas Olivenöl dazu geben, salzen und pfeffern.
  • Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden, salzen und pfeffern und in dem restlichen Olivenöl von allen Seiten braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Den Knoblauch und die Zwiebel klein schneiden und in dem Wein in der Pfanne etwa 3 Minuten schmoren lassen.
  • Dann die gehackten Dosentomaten, die Anchovispaste, etwas Thymian und Rosmarin dazu geben und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Nach ein paar Minuten die klein geschnittenen Oliven und das Hähnchenfleisch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Pasta mit der Tomatensoße servieren und den Parmesan-Käse darüber streuen.
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar