Reis mit Rinderstreifen und Mohrrüben

Mahlzeit(en):
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Tasse Langkornreis
  • 2 Mohrrüben
  • 500 g Rindfleisch (mager)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Kümmelpulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chili
  • Salz

Anleitungen

  • Die Mohrrüben waschen, putzen und raspeln.
  • Das Fleisch in Streifen schneiden.
  • Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und diese halbieren.
  • Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin goldbraun braten.
  • Dann das Fleisch dazu geben und gleichmäßig von allen Seiten anbraten.
  • Die Mohrrübenraspel unterrühren und mit dem Kümmelpulver und etwas Salz würzen.
  • Die ganze Knoblauchzehe und die Chili mit in die Pfanne geben und Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist.
  • Das Wasser zum Kochen bringen und dann alles auf kleiner Flamme 15 Minuten köcheln lassen.
  • Den Reis in der Pfanne verteilen, weitere 2 Tassen Wasser darüber gießen, abdecken und ca. 20 Minuten köcheln lassen bis der Reis weich ist und alles Wasser aufgesaugt wurde.
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar