Tallarines mit Hühnchen und Rosenkohl

Mahlzeit(en):
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4

Zutaten

  • 2 Hühnerbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel (rot)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Rosenkohl
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 1/2 TL Zitronensaft
  • 1/2 Tasse Petersilie (gehackt)
  • 250 g Tallarines
  • 4 EL Parmesan-Käse (geraspelt)

Anleitungen

  • Die Hühnerbrustfilets salzen und pfeffern und in einer beschichteten Pfanne in der erhitzten Butter und der Hälfte von dem Olivenöl knusprig braten.
  • Anschließend aus der Pfanne nehmen, in Streifen schneiden und warm stellen.
  • Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und darin anbraten.
  • Den Rosenkohl und die Hühnerbrühe dazu geben und kochen bis der Rosenkohl gar ist.
  • In der Zwischenzeit die Tallarines nach Anleitung al dente kochen.
  • Die Hühnchenstreifen in die Pfanne geben, den Zitronensaft unterrühren und kurz aufkochen lassen.
  • Mit den Tallarines vorsichtig vermengen und vor dem Servieren die Petersilie und den Parmesan darüber streuen.
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar