Thai-Huhn

Kategorie:
Geflügel
Mahlzeit(en):
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4

Zutaten

  • 2 Hühnerbrustfilets
  • Sprühöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebel(n)
  • 2 Tassen Ananassaft
  • 4 Knoblauchzehe(n)
  • 8 Scheiben Ananas
  • 2 EL Sojasosse
  • 2 EL Balsamessig

Anleitungen

  • Das Hühnerbrustfilet in Würfel schneiden, mit dem Öl einsprühen, salzen und pfeffern und zur Seite stellen.
  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken und in einer beschichteten Pfanne in wenig Öl anbraten.
  • Das Hühnerfleisch dazugeben und braten bis es goldbraun ist.
  • Die Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden und dazugeben und den Ananassaft, die Sojasoße und den Balsamessig darüber gießen. Umrühren, die Pfanne abdecken und alles 20 Minuten köcheln lassen.
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar