Gefüllte Miesmuscheln

Kategorie:
Meeresfrüchte
Mahlzeit(en):
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4
Kalorien: 317kcal

Zutaten

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 1 Paket Kartoffelpüree
  • 2 Eiweiss
  • 1 Zwiebel (groß)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • 4 EL Öl
  • Semmelbrösel
  • Thymian
  • Lorbeerblätter
  • Salz

Anleitungen

  • Die Muscheln gründlich waschen und putzen.
  • Anschließend in einem großen Topf mit Wasser, ein paar Lorbeerblättern und etwas Thymian kochen bis die Muscheln sich öffnen.
  • Das Muschelfleisch herauslösen und zur Seite stellen, die Muschelschalen aufheben.
  • Das Kartoffelpüree mit einem Glas Muschelkochwasser und 1 Glas Wasser nach Anleitung zubereiten.
  • Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen klein schneiden und in einer beschichteten Pfanne in etwas Öl anbraten.
  • Das Muschelfleisch klein schneiden und mit den Zwiebeln und dem Knoblauch kurz anbraten.
  • Die Muschelmasse und etwas klein gehackte Petersilie unter das Kartoffelpüree rühren und die Muschelschalen damit füllen.
  • Die gefüllten Muscheln in den geschlagenen Eiweiss und in Semmelbrösel wenden und anschließend in dem restlichen Öl in der Pfanne braten.
  • Tipp: Um noch mehr Kalorien zu sparen, können Sie die Muscheln auch im Ofen backen statt sie in der Pfanne zu braten. Sie sparen dabei nochmal bis zu 100 kcal!
Kalorien: 317kcal
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar