Kalte Lachs-Lasagne

Kategorie:
Nudelgerichte, Fisch
Mahlzeit(en):
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Portionen: 4

Zutaten

Lasagne

  • 6 Lasagne-Blätter
  • 500 g Lachs (geräuchert)
  • 2 Avocados
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zitrone
  • 1 Kopfsalat (klein)

Vinaigrette

  • 1 Paprika (grün)
  • 1/2 Paprika (rot)
  • 1/2 Paprika (gelb)
  • 100 ml Olivenöl
  • 4 EL Balsamessig
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Das Olivenöl mit dem Balsamessig, etwas Salz und Pfeffer gut verrühren.
  • Den Salat gründlich waschen und klein schneiden, den Lachs in Streifen schneiden und beides mit der Vinaigrette vermischen.
  • Die Paprika waschen, putzen, in kleine Würfel schneiden und ebenfalls unterrühren.
  • Das Fruchtfleisch der Avocados mit einer Gabel zerquetschen und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Die Frühlingszwiebeln putzen, fein würfeln und unter das Avocadomus mischen.
  • Die Lasagne-Blätter nach Anleitung al dente kochen, dann in kaltem Wasser abschrecken.
  • Mit einer runden Form (kleine Schüssel, Tasse oder ähnliches) aus jedem Blatt 2 möglichst große Kreise ausstechen.
  • 4 Lasagnekreise als Grundlage nehmen, mit dem Avocadomus bestreichen, mit der Lachsvinaigrette beschichten, 1 weiteres Lasaganeblatt jeweils in der Mitte verwenden, wieder beschichten und mit einem Lasagneblatt abschließen.
  • Die runde Form ist nur ein Serviervorschlag, man kann natürlich auch die eckige Form verwenden.
Über den Rezeptautor

Ähnliche Rezepte

Keine Kommentare

Poste einen Kommentar